Vollautomatisches Giessen

Vollautomatisches Giessen

 

Von flüssigem Metall zum Gußteil,
nach dem großen Erfolg der Firma Balzer & Co mit den neuen, energiesparenden Porenbrennern an den Tiegelkippöfen wird auf der nächsten Fachmesse GIFA, so der stolze Geschäftsführer Joachim Balzer, ein großer Vorschmelzofen mit dem promeos -Brennersystem präsentiert. Dies ist ein Meilenstein in Bezug auf Verbesserung des Wirkungsgrades um mehr als 20% ohne Verschleissteile oder Reinigungsaufwand wie man sie bei Reku- oder Regenerativbrenner kennt.

Die Qualität des flüssigen Metalls, der Aluminiumlegierung wird durch die flammenlose Erwärmung mit sehr hohem Festkörperstrahlungsanteil im gesamten Leistungsbereich wesentlich zunehmen. Metallabbrand gibt es sozusagen nicht. Im Besonderen sorgt die homogene Temperaturverteilung für reduzierte Ofenraumtemperaturen annähernd der Badtemperatur von max. 800°C. Der Porenbrenner vermeidet lokale Überhitzung. Das tut dem Ofen, der Ausmauerung und eben dem Schmelzgut richtig gut.
Diese Brenner erforderten bezüglich der Ofenkonstruktion und der Steuerung der gesamten Beheizungsanlage ein gerüttelt Maß an Systemkenntnis und somit ergeben sich hohe Anforderungen an das Montage- und Inbetriebnahmeteam. Aber dies sind die Kunden bei Firma Balzer schon gewohnt und wissen, dass Sie hohe technische Ansprüche stellen können und diese auch erfüllt bekommen.
Für die Gießerei steht mit dem umfangreichen Sortiment an Balzer Industrieöfen eine Problemlösung für fast jede Aufgabe zur Verfügung. Dies betrifft neben dem Erschmelzen des flüssigen Materials natürlich auch den innerbetrieblichen Transport und das Abgiessen. Besonders vorteilhaft mit beheizten oder unbeheizter Pfannen in den vollautomatischen HWS Gießautomaten Typ P-10-Al mit Pfannenwechsler. Danach erfolgt das automatisierte Reinigen des flüssigen Metalls. Daneben liefert Balzer vollautomatisierte Anlagen für das Vergüten der fertigen Gussteile. Vom flüssigen Metall zum fertigen Gußteil, die komplette Fertigungslinie aus einer Hand!
Auch bei Sonderlösungen sind Sie bei Balzer Industrieöfen an der richtigen Adresse!

Dr. Rainer Balzer